Aus den Projekten

Leider muss dieser Dialog aus organisatorischen Gründe ausfallen!

 

Am 25.10.2016, 9.00 bis 12.00 Uhr findet im WERK1 München, Grafinger Straße 6, die nächste Veranstaltung der Dialog-Reihe statt. 

Stiftungen stehen derzeit vor der Herausforderung, das Stiftungskapital einerseits sicher, zugleich aber auch renditeträchtig anzulegen. Zusätzlich verlangt der „Geist“ der Stiftung, möglicherweise sogar die Satzung, nicht nur nachhaltig zu wirken, sondern auch nachhaltig anzulegen.

Die vielfältigen Aufgaben und Pflichten des Stiftungsvorstands im aktuellen Kapitalmarktumfeld werden an diesem Vormittag im Rahmen eines Expertendialogs beleuchtet und hinterfragt. Die Teilnehmer profitieren von den praxisorientieren Lösungsansätzen der Referenten und haben Gelegenheit, Antworten auf ihre Fragen aus erster Hand zu bekommen.

Im Mittelpunkt des Dialogs stehen folgende Themenbereiche:

  • Anlage von Stiftungsvermögen: Renditechancen, Qualitäts- und Kostenmanagement

  • Alternative Anlageformen für Stiftungen

  • Die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien bei der Disposition des Stiftungsvermögens

Moderiert wird der Dialog von Frau Renate Simek, stellvertretende Leiterin der Stiftungsaufsicht der Regierung von Oberbayern, Referenten werden sein: 

  • Oliver Hiltscher, Mitglied der Geschäftsleitung der Novethos Financial Partners GmbH

  • Christian Netzer, geschäftsführender Gesellschafter der CN Finanzmanagement GmbH

  • Karin Siemann, Senior Managerin der oekom-research AG, eine der weltweit führenden Rating-Agenturen im nachhaltigen Anlagesegment

Hier geht es zur  Online-Anmeldung.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der zeitlichen Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.